Foto: Andreas Domma

Neu in einem fremden Land, das bedeutet für viele einen kompletten Neuanfang. Es ist gerade für geflüchtete Menschen schwer, der Tätigkeit nachzugehen, die sie vorher ausgeübt haben. Es fehlt an einem Netzwerk und an Mitteln oder Equipment um diese auszuüben. Teilweise fehlen die Nachweise über ihre Qualifikationen, bzw. ist es schwer, diese zu beschaffen.

Über „die Flüchtlinge“ wird viel geredet, bei Media Residents haben Menschen mit Publikations- und Migrationshintergrund die Möglichkeit, ein vorhandenes Netzwerk, Know-How, Hilfe, Equipment und einen Arbeitsplatz zu nutzen, um selbst das Wort zu ergreifen. Und das kostenlos!

 

Alle Photos auf Berliner-Photoart.de