Wer hat Barcelona kaputt gemacht?

In der zweiten Folge von „keine Ahnung“ sprechen Omid und Bastian über die Urlaubsgewohnheiten von Deutschen und Iranern sowie über Reisefreiheit und Reiseziele in ihrer alten und neuen Heimat.

Über den Podcast:

Omid Rezaee, Jahrgang 89, musste vor einiger Zeit aus Khalkhal im Iran nach Deutschland fliehen, weil er nicht mehr als Journalist arbeiten durfte. Im selben Jahr, ebenfalls 1989, wurde Bastian Koch aus Berlin zehn Jahre alt und das Land, in dem er geboren wurde, war dabei von den Landkarten zu verschwinden.

Aber was bedeutet ein Neustart in einer neuen Heimat und in diesem Land eigentlich heutzutage?
Ist alles gleich oder ist alles anders?

Keine Ahnung – der Podcast. Auch auf iTunes & podcast.de

Media Residents Newsletter

Immer zuerst alle Informationen frei Haus.

Bis gleich!