Howto: Facebook Veranstaltung

Was ist überhaupt eine Facebook Veranstaltung? In einer Facebook Veranstaltung können du und deine Freunde sehen, wann und wo Events stattfinden und wer daran teilnimmt. Damit kannst auch du deine Freunde und andere Menschen von deinen eigenen Events informieren.

Wie erstelle ich einen Facebook Event?

Vier Wochen vorher

  • Erstelle deinen Facebook-Event rechtzeitig, spätestens vier Wochen vor deiner Veranstaltung oder dem Ticket-Sale Ende.
  • Wähle die richtige Kategorie. Wenn du die richtige Kategorie wählst, erleichterst du es anderen, deinen Event zu entdecken. So wird deine Veranstaltung nicht nur auf Facebook sondern auch in der Facebook Local App angezeigt.
  • Video vor Standbild. Auf Facebook erzeugt ein Video viel mehr Aufmerksamkeit als ein Standbild. Das gilt natürlich auch für Veranstaltungen. Statt eines Titelbildes kannst du ein Titelvideo für deine Veranstaltung erstellen. Aber keine Angst: Es muss kein hochprofessionelles Video sein, es kommt auf die Aussage an. Und mit den richtigen Apps kannst du auch eine aussagekräftiges Video auf deinem Handy aufnehmen und schneiden.
  • Ernenne Mitveranstalter. Wenn du deinen Event gemeinsam mit anderen organisierst, ernenne sie auch auf Facebook zu Mitveranstaltern. Auch die Location oder Speaker und Musiker bieten sich als Mitveranstalter an.
  • Klicke selbst “Ich nehme teil“ an. So zeigst du, dass du hinter deiner Veranstaltung stehst und es wird deinen Freunden angezeigt.

Zwei bis drei Wochen vorher

  • Poste regelmäßig in die Eventdiskussion. Beziehe deine Community mit ein. Informiere sie über Neuigkeiten, stelle die Gäste oder Speaker vor, stelle Fragen und rege die Community zum mitdiskutieren an. Dadurch erhöht sich deine Sichtbarkeit. Aber natürlich solltest du es nicht übertreiben. Als einfache Regel können wir sagen, je näher der Event rückt, desto mehr darf gepostet werden. Aber bitte nicht häufiger als etwa zwei mal in der Woche, sonst wird es zu viel.
  • Teile deinen Event! Ob auf deiner Seite, mit deinem privaten Account oder in relevanten Gruppen. Nur, wenn du deine Veranstaltung auch teilst, wird sie gesehen. Das erstellen alleine reicht nicht aus.
  • Lade ein! Lade Freunde ein, für die deine Veranstaltung interessant sein könnte. Natürlich solltest du nicht wahllos alle deine Kontakte einladen, aber ausgewählte Freunde freuen sich bestimmt.

Eine Woche Vorher

  • Jetzt heißt es: Vollgas geben! Ab jetzt solltest du täglich posten. Du kannst die Mitveranstalter vorstellen, deine Teilnehmer die letzten Schritten miterleben lassen oder einen Countdown setzen.

Nach der Veranstaltung ist vor der Veranstaltung

  • Die ersten Bilder kannst du schon während der Veranstaltung posten. Wenn du später ein Facebookalbum erstellst, kannst du es über deine Veranstaltungsdiskussion teilen. So erreicht es deine Teilnehmer.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Media Residents Newsletter

Immer zuerst alle Informationen frei Haus.

Bis gleich!