Sasha Marianna Salzmann ist außer sich #vielfaltdurchlesen

Sasha Marianna Salzmann wuchs in Moskau auf, bevor sie Mitte der 90er Jahre nach Deutschland kam und in Hildesheim und Berlin unter anderem Literatur sowie szenisches Schreiben studierte. Sie ist eine der Mitbegründer*innen des Magazins freitext und entwickelte Theaterprojekte für Schwerhörige und Gehörlose. In ihrer Kunst schuf sie Begriffe wie Weißbrotmusik, Weltverbesserungsauftrag und Desintegrationsgipfel. Politisches sowie gesellschaftliches Interesse prägt seit 2013 auch ihre Arbeit als Hausautorin vom Gorki Theater in Berlin.

Mit “Außer sich” gelang Sasha Marianna Salzmann 2017 ein vielbeachtetes und preisgekröntes Romandebüt. Geschrieben hat sie es in Istanbul mit Blick auf eine, wie sie es formuliert, ziemlich kitschige Postkarte. So spielt auch die Geschichte um die Flüchtlingsfamilie Tschepanov am Bosporus, wo es um das Finden, Verstehen und Verwandeln sprachlicher, politischer und sexueller Identitäten geht.

Ein Trip durch die Kulturgeschichte

Damit ist Salzmann gleich doppelt in der buntesten Literatur Deutschlands auf vielfaltdurchlesen.de vertreten. Als Empfehlung ihrer Freundin und Kollegin Lena Gorelik und als Kuratorin des Werkes “Die Argonauten” von Maggie Nelson. Auch hier geht es ziemlich dramatisch um eine physische sowie psychische Transformation und den Kampf um die Wahrnehmung durch sich selbst und das jeweilige Umfeld.

Im Podcast sprechen wir über diese Werke, um das, was sie auf einer Bühne, in einer Lesung oder im Bücherregal auslösen können und auslösen sollten. Sasha Marianna Salzmann nimmt uns mit auf einen Trip durch die Kulturgeschichte und referenziert William Shakespeare, Bertholt Brecht, James Baldwin, Judith Butler und Humphrey Bogart. Sie ist überzeugt, Kunst ist immer Meinungsmache.

Spotify

Soundcloud

iTunes

„Die Erinnerung ist wie ein Parasit.“

Sasha Marianna Salzmann liest exklusiv für unseren Podcast aus ihrem Buch und lässt eine ihrer Figuren das russische Sprichwort „Die Erinnerung ist wie ein Parasit.“ zitieren.

🗣🎙 Sasha Marianna Salzmann liest exklusiv für unseren Podcast aus ihrem Buch und lässt eine ihrer Figuren das russische…

Gepostet von Media Residents am Donnerstag, 12. September 2019

Media Residents Newsletter

Immer zuerst alle Informationen frei Haus.

Bis gleich!

A project of:

Gesicht Zeigen!
ruft auf, zeigt an,
greift ein – für ein
weltoffenes Deutschland.

www.gesichtzeigen.de

powered by: