Herzlich Willkommen zur Antirassismus Gameshow!

#MittederGesellschaft

Die Moderatorin Melissa Lee, zwei Experten und sechs Kandidat*innen stellen sich einer Frage: wie aufgeklärt ist die Mitte der Gesellschaft, wie aufgeklärt sind wir alle?

Es geht um Sichtbarmachung und Sensibilisierung zum Thema Rassismus in öffentlichen sowie geschlossenen Räumen und darum, wie und wo sich jede*r Einzelne positionieren kann oder bereits positioniert.

Hier haben wir die einzelnen Aktionen und Spiele aus der Show gesammelt; zum Nachlesen, Nachspielen und vor allem zum Nachdenken.

Schaut euch die Show an und versucht euch selbst an den Spielen. Wir sind gespannt auf euer Feedback!

Coping with Racism

Ihr merkt, dass Thema Rassismus kann ziemlich kompliziert sein. Auf der sicheren Seite sind wir alle, wenn wir zuhören und wenn wir versuchen, uns in unsere Mitmenschen sowie Gesprächspartner*innen hinein zu versetzen. Wenn wir einfach auf Klischees und Vorurteile verzichten, egal wie ironisch oder nett diese gemeint sein könnten.

Mit den knallbunten Spielen von Gesicht Zeigen! e.V. kommt ihr auf einfache Weise mit euren Mitmenschen ins Gespräch. Viel Spaß!

Die Gesicht Zeigen!-Spiele bewegen nicht nur Gedanken, sondern laden auch zur aktiven Positionierung im Raum ein.

Einfach auf ein Foto klicken, um zur Seite mit allen Spielen zu gelangen.

Der Islam
– ein Wissensspiel

Stopp-OK
– ein Moderationsspiel

Weiße können nicht rappen – ein Positionsspiel

Alles gewusst?

Schickt uns euer Feedback zur Spielshow hier:

Ein Projekt von:


Gesicht Zeigen!

ruft auf, zeigt an,
greift ein – für ein
weltoffenes Deutschland.

www.gesichtzeigen.de

 

Gefördert durch: